Modul 3. Serious Games - Automatisierte Systeme und Spiele Programmieren

Alter: 8-10 Jahre,  entspricht idealerweise in etwa dem dritten Primarschuljahr

Voraussetzung: Anfänger und Fortgeschritten

 

Zielsetzung

  • Interesse an selbstständigen Lösungentwicklung
  • Erworbenes Wissen aus Mechanik, Natur und Mathematik sicher anwenden
  • Reale Mechanismen modellieren und programmieren
  • Unter verwendung der Matematik und Logik, komplexe automatisierte Systeme aufbauen
  • Spiele Programmieren
  • Kreativität wie Durchhaltevermögen beim Lösen von komplexeren Aufgaben fördern

Equipment

  • Lego Education WeDo 2.0 Satz
  • Kompatible Tablets oder PCs
  • Entwicköungsumgebung Scratch 2.0
  • weitere kompatible und nicht kompatible Roboter
  • Bastelmaterial

Teamsetzung

Alle Projekte werden in Zweier – Teams gemeistert (ein Robotersatz für je zwei Kinder). In vielen Fällen werden mehrere Teams an einem Projekt arbeiten.

 

Inhalt

Kenntnisse aus Mechanik, Matematik, Physik und anderen Fächern werden konsequent in den längeren und komplexeren Projekten  umgesetzt. Im Mittelpunkt steht die neue Entwicklungsumgebung Scratch, die grafische Elemente mit dem Text kombiniert.  Es werden sowohl Programme für Roboter als auch für Computer geschrieben.

 

Programmierung

Vertiefung der Programmierkenntnisse, Algorithmen selbst entwickeln, Umgang mit Variablen.

Grafische Programmierung mit LEGO WeDo 2.0 Entwicklungsumgebung sowie mit der Open Source Sprache Scratch 2.0