Mit Robotern spielend lernen


Kinder im Robomatik Kurs mit WeDo 2.0

Wir veranstalten in Zürich und Aargau Robotics Kurse, Ferienlager, Workshops für Kinder zwischen 5 und 15 Jahre.

 

Durch die Begeisterung an Robototechnik streben wir eine Bereicherung und Ergänzung des schulischen Lernprozesses. Unser Ideal sind keine Technik-Fricks, sondern neugierige junge Menschen mit breiten Kenntnissen und Weitblick.

 

Mit dem Fokus auf Robototechnik, planen wir unsere  Massnahmen immer im breiteren Kontext. Unsere junge Wissenschaftler untersuchen Phänomene der realen Welt, Nachwuchsingenieure bauen und testen Modelle, lernen mathematisch präziese und logisch zu denken, aber auch malen, basteln, tanzen und musizieren - das alles macht STEAM Prinzip aus.


Club Robo Matik geht FIRST® LEGO® League Junior


Club Robo Matik nimmt 2018 /2019 mit gleich zwei Teams an den Aktivitäten FIRST® LEGO® League Junior teil

Kinder im Robomatik Kurs mit WeDo 2.0

FIRST® LEGO® League Junior ist aus einer Initiative der amerikanischen Stiftung FIRST (For Inspiration and Recognition of Science and Technology) und LEGO® entstanden.

 

Begleitet durch erwachsene Coaches, modellieren und erforschen die Kinder reale Themen wie Umwelt, Energie oder Natur.

 

Über mehrere Wochen forschen die Kinder zusammen und erstellen ein Forschungsposter, das ihre Entdeckung und ihr Team vorstellt, und bauen und programmieren ein motorisiertes Lego Modell.

 

Im März 2019 fahren zwei Club Robo Matik Teams nach Benzenschwil zur Ausstellung, wo sie ihre Modelle, ihre Forschung, ihre Endekungen mit den von der Robotik und Technologie begeisterten Kindern aus der ganzen Schweiz teilen und viel Spass mit einander haben werden.


STEM/STEAM und MINT


Mit Robotern verbinden wir die Wissenschaft, Technologie, Engineering, Mathematik und Kunst und setzen die STEAM/MINT Prinzipien im Lernprozess um.

 

STEAM is ein englischer Akronym für Science, Technology, Engineering, Art, Mathematics. Diesem Begriff entspricht die deuschsprachige Abkürzung MINT für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik

Unser Langfristiges Kursprogramm


Wir haben das langfristige Programm für Kinder zwischen 6 und 12 Jahre entwickelt mit dem Ziel, Kinder Schritt für Schritt in den Lernbereichen zu fördern, die in der Zukunft verstärkt an Bedeutung gewinnen werden. Beim Konstruieren, Programmieren, Testen sowie beim Spielen mit den Robotern lernen unsere Kinder nicht nur Mechanik und Programmierung, sondern in der ersten Linie 

  • Logisch zu denken
  • Ausdauer und Nachhaltigkeit im Erreichen der Ergebnisse zu zeigen
  • Übergreifendes Wissen zur Lösung komplexer Aufgaben anzuwenden
  • Starke Seiten aller Teammitglieder zu nutzen, um an das Ziel zu kommen
  • Selbständig Situationen zu erforschen und zu modellieren
  • Information und Ideen auszutauschen, vor anderen zu präsentieren und eigenen Standpunkt zu verteidigen
  • Aktiv, selbständig, autodidaktisch fortlaufend zu lernen und das neue mit dem vorhandenen Wissen verbinden

Mit der Robototechnik wollen wir unseren Kindern nicht nur Mechanik, Physik und Programmierung nahe legen. Vielmehr wollen wir die Interesse an Robotern dazu nutzen, die natürliche Neugierigkeit für verschiedene Aspekte der Wissenschaft, Technik und sogar Kunst zu fördern, Phantasie zu entwickeln, die Welt zu erforschen, zu modellieren und später auch komplexe Probleme in einer Projektarbeit zu lösen. 


Ferien Workshops


Junge Ingenieure im Ferienworkshop mit Lego BOOST in Zürich Seebach

Ob Tanzen mit dem tollen Roboter Werni für Kinder 5 bis 10 Jahre oder schwierige EV3 Forschungsprojekte, es heisst immer: weniger Theorie, Fokus auf Spass und Freude, es sind schliesslich Ferien!