Modul 6. Robotik und visuelle Programmierung

 

Alter: 10-12 Jahre,  entspricht idealerweise dem sechsten Primarschuljahr

 

Voraussetzung: Anfänger und Fortgeschrittene

 

Warum Tello Drohne?

Die Tello ist eine beeindruckende kleine Drohne für Jugendliche und Erwachsene. Die Drohne bietet nicht nur jede Menge Spass beim Fliegen, sondern erlaubt es auch spielend leicht Programmieren zu lernen. Man kann die Drohne mit der Programmiersprache Scratch oder mit der höheren Programmiersprache Python programmieren. Das vom MIT entwickelte System erlaubt Teenager ganz leicht die Grundlagen des Programmierens auf spielende Art und Weise zu erlernen. Fortgeschrittene Nutzer können Softwareanwendungen über das Tello SDK entwickeln.

 

Warum LEGO Mindstorms EV3?

Mit LEGO® MINDSTORMS® Education EV3 können in höchst motivierenden Settings und Aufgaben etliche prozess- und inhaltsbezogene Kompetenzen nachhaltig unterrichtet werden. LEGO Mindstorms EV3 stellt eine sehr flexible Plattform für Design, Modellierung und Programmierung komplexer Robotersysteme dar. Die Volksschule des Kantons Aargau setzt Mindstorms EV3 Technik zur Förderung von technisch besonders begabten Kinder. In den Hochschulen findet EV3 eine breite Akzeptanz als Lernmittel für Informatikstudenten. Auch die internationalen Robotics Olympiaden basieren auf diesem System.

 

Zielsetzung

Entwicklung und Vertiefung der im Modul 5 erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten:

  • Algorithmisierung und Programmierung
  • Robotertechnik  und Modellierung
  • Sicherer Umgang mit komplizierter Mechanik, Sensortechnik und Steuerung
  • Design, Aufbau und Programmierung autonomer Systemen
  • Programmablaufplanung und Programmierung verschiedener Aufgaben mit EV3-G, Scratch, Python
  • Ziel setzen zur Problemlösung
  • Reale Aufgaben unter realen Bedingungen und in einem vorgegebenen Zeitraum lösen
  • Kreativität und Durchhaltevermögen beim Lösen komplexer Aufgaben fördern
  • Präsentation der Arbeitsergebnisse

Equipment

  • Tello Drohne DJI
  • Lego Spike
  • Lego Mindstorms Education EV3 Bausatz + Ergänzungssets
  • Kompatible PCs, Laptops oder Tablets
  • Entwicklungsumgebungen
  • Bastelmaterial

Teamarbeit

Viele Projekte werden in Zweier – Teams gemeistert (ein Robotersatz für je zwei Kinder). In einigen Fällen werden mehrere Teams an einem Projekt arbeiten.

 

Inhalt

Während den ersten Unterrichtsstunden von Modul 6, werden die im Modul 5 erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten wiederholt. Die Kinder führen vielfältige Mini- Aufgaben aus. Sie bauen einfache Konstruktionen unter Anwendung aller verfügbaren Sensoren und Motoren von EV3.

 

Weitere Unterrichtsstunden von Modul 6 sind Drohnen gewidmet. Die Kinder lernen Drohnen pilotieren und programmieren. Es gibt drei Phasen:

1. Drohnen-Pilotierung. Man lernt, die Drohne sicher (unfallfrei) zu pilotieren.

2. Bearbeitung von Fotos und Videos, die von der Drohne aufgenommen worden sind.

3. Drohnen-Programmierung (mit Scratch und Python).

 

Eine Einführung ins Programmieren mit Python starten wir mit Turtle-Modul, womit kann man sehr schön die Grundlagen der Computergrafik erlernen.

 

Am Ende des Schuljahres können die Kinder schon selbstständig oder im Team vielfältige Projekte mit Tello Drohne, Lego Spike und EV3 oder Grafikprojekte mit Python durchführen.

 

 

Anmeldeformular/Platzreservierung für 2021/2022

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.